INNOVATIONSPREIS

Wissen fördern

Für kluge Köpfe vergibt die Stiftung Innovative Zahnmedizin jährlich den Dental Innovation Award (DIA). Seit 2014 wird der Preis unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) vergeben. Wir freuen uns über die große Anerkennung durch dieses Gremium.

Einsendeschluss für den Dental Innovation Award 2019 ist der 10. Mai 2019.

Mit dem DIA würdigt die Stiftung herausragende Fallberichte über non- und mikroinvasives Kariesmanagement sowie innovative Ideen und Praxiskonzepte. Eine Jury aus drei unabhängigen Mitgliedern des Stiftungsbeirates entscheidet, welche Ideen der modernen Zahnmedizin am besten den Weg weisen. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Bei gleichwertigen Einreichungen kann das Preisgeld innerhalb der Kategorie aufgeteilt werden. Erscheint keine der Einreichungen als preiswürdig, wird der Dental Innovation Award nicht vergeben.

  • Non- oder mikroinvasives Kariesmanagement, innovatives Konzept oder eine gute Idee für die Praxis? In drei Kategorien können Sie sich für den Dental Innovation Award bewerben.

  • Was ist bei der Bewerbung zu beachten? Welche Unterlagen müssen Sie wo einreichen? Informieren Sie sich richtig, damit Sie Ihre Chance nicht vergeben.

  • Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen