PREISTRÄGER

DES DENTAL INNOVATION AWARD (DIA)

2018

Kategorie 1 Kategorie 2
1. Platz Basel Kharbot
(Charité Berlin)
Priv.-Doz. Dr. Falk Schwendicke
(Charité Berlin)Projektgruppe:
Dr. Hartmut Schneider et al. (Uni Leipzig),
Stephan Kaltenbach und Bernd Piernitzki (Orangedental GmbH & Co. KG),
Dirk Theisen-Kunde et al. (Medizinisches Laserzentrum Lübeck GmbH)
2. Platz Alexander Aresdahl
(Aqua Dental Care AB Stockholm)

2017

Kategorie 1 Kategorie 2
1. Platz Dr. Richard Wierichs
(Uni Aachen)
Prof. Dr Georg Strbac
(Uni Wien)
2. Platz Dr. Tim Hausdörfer
(Uni Göttingen)

2016

Kategorie 1 Kategorie 2
1. Platz Christoph Schoppmeier
(Uni Köln)
Dr. Thomas Connert
(Uni Basel)

2015

Kategorie 1 Kategorie 2
1. Platz Céline Kobbe
(Uni Aachen)
Dr. Christian Meller
(Uni Tübingen)
2. Platz Gen Yamamura
(Charité Berlin)

2014

Kategorie 1 Kategorie 2
1. Platz David Kleinsorge
(Uni Aachen)
Dr. Bernd Stöver
(Hamburg)
2. Platz Dr. Adolf Rinne
(Rinteln)

2012/13

 Kategorie 1 Kategorie 2
1. Platz Gerhard Koch und
Frau Dr. Sailer-Lehrum
(Uni Kiel)
Dr. Bernd Johnki
(Dülmen)
2. Platz Dr. Jurkat
(Berlin)

2011

Kategorie 2
1. Platz Dr. Bernd Johnki
(Dülmen)
2. Platz Claudia Ramm
(Kiel)
  • Non- oder mikroinvasives Kariesmanagement, innovatives Konzept oder eine gute Idee für die Praxis? In drei Kategorien können Sie sich für den Dental Innovation Award bewerben.

  • Was ist bei der Bewerbung zu beachten? Welche Unterlagen müssen Sie wo einreichen? Informieren Sie sich richtig, damit Sie Ihre Chance nicht vergeben

  • Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.