MIH: Tatsächlich ein zunehmendes Problem?

Die Daten einer aktuellen Meta-Analyse deuten darauf hin, dass immer mehr Kinder und Jugendliche an einer Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) leiden. Das hat eine Schweizer Forschungsgruppe festgestellt. Um diese Entwicklung zu belegen, sind jedoch weitere Studien notwendig, die vor allem die altersabhängige Prävalenz untersuchen. In den späten 1990er-Jahren wurden bei ansonsten gesunden ersten Molaren und Schneidezähnen des…

Stiftung innovative Zahnmedizin auf der DGZ-Jahrestagung

Vom 22.-24. September findet in Würzburg die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung statt, bei der auch die Stiftung innovative Zahnmedizin tatkräftig vertreten sein wird. Während der dreitägigen Veranstaltung werden viele spannende Vorträge zur Zahnerhaltung gehalten unter anderem am Freitag, den 23. September, wo beim SIZ-Panel der Dental Innovation Award vergeben wird (nähere Informationen zur…

Erster Preis des Wettbewerbs „Wasser ist cool“ geht an die Josefschule Lippstadt – Comedian Matze Knop übergibt Gewinn an Klasse 2a

Lippstadt, März 2022 – Über 200 gemalte Ritter von Schulen aus fünf Bundesländern waren das kreative Ergebnis des Malwettbewerbs der deutschlandweiten Aufklärungskampagne „Wasser ist cool“. Sogar aus Österreich kamen Einsendungen. Gewonnen hat Noel Heimann von der Josefschule in Lippstadt mit seinem Ritter Beni. Seine Klasse 2a und Klassenlehrerin Melina Müller freuen sich nun über einen…

Verleihung des Dental Innovation Award 2021

Der Dental Innovation Award wurde auch 2021 wieder im Rahmen der Jahrestagung der DGZ übergeben, die vom 18. bis 20. November in Göttingen stattgefunden hat. In Kategorie 1: Fallpräsentation minimal-invasive Zahnerhaltung gab es dieses Jahr zwei Preisträger, die beide aus Bern kommen. Den ersten Preis hat Thierry Werren mit einer Kompositbehandlung von kariösen Stellen und…

„Wassertrinken ist cool“ – Kampagne motiviert Schulanfänger zu mehr Zahngesundheit

„Wenn die Kinder zu uns ins Kinderheim kommen, ist oft der erste Weg zum Zahnarzt“, erläutert Kleine Strolche Geschäftsführer Bernhard Schubert. Viele Kinder seien es von Baby an gewohnt, nur Süßgetränke zu trinken und schon die Milchzähne seien so verfault, dass sie oft gezogen werden müssten. Diese Erfahrung teilen leider auch die Projektpartner, die Stiftung…